Trixi Schuba über ...

... Haustiere:
Ich bin seit früher Kindheit mit Tieren eng verbunden. Meine Hündin „Cordi“ und mein Kater „Negus“ sind seit langen Jahren an meiner Seite.

... Erfolg:
Erfolg bedeutet für mich Disziplin und Selbstbestätigung. Das heißt, das Erreichen selbstgesteckter Ziele.

... Junge Sportler:
Mein Rat an junge Sportler: Neben dem Sport nicht auf eine fundierte Berufsausbildung vergessen und sich von den aktuellen Dopingvorfällen nicht die Lust am Sport nehmen lassen.

... Genuss:
Ich genieße Kleinigkeiten – zum Beispiel bei schönem Wetter mit einem Croissant und einem Café au lait auf meiner Terrasse sitzen oder auch bei Wind und Wetter mit meiner Hündin spazieren gehen.

... Reisen:
Ich liebe es zu reisen, und da gibt es viele Orte in Österreich die eine Reise lohnen. Als Reiseziel im Ausland fasziniert mich Südfrankreich und hier im Besonderen die Lebensart der Menschen und die Kultur.

... Eis:
Eis, nicht nur dass es einen Großteil meines Lebens bestimmt, ich esse auch gerne Eis.

... Olympia:
Natürlich der Sieg 1972 in Sapporo. Olympia ist aber auch die friedliche Zusammenkunft vieler internationaler Sportler. Es ist eine große Ehre, sein Land bei so einem Großereignis vertreten zu dürfen. Wenn man dabei auch noch die Spitze erreicht, prägt es das ganze Leben, den Olympiasieger ist man auf Ewig.

... Ehrgeiz:
Ist wichtig, sollte aber nie in Fanatismus ausarten.

... Bücher:
Ich lese sehr gerne esoterische Bücher, Krimis und Romane. Oft ist jedoch der Wunsch größer als die zeitliche Möglichkeit.

... Musik:
Meine musikalische Vorliebe gilt der Klassik. Beethoven, Bruckner oder Mahler in voller Lautstärke zu hören, wirkt auf mich beruhigend und inspirierend zugleich.

 
   
 
© 2008 Zenker und Co Webdesign: Markus Hechenberger